Startseite
DSL für Striesen

 
Aktuelles
 
DSL und VDSL in Dresden
 
Unterstützer
 
Bürgerinitiative
 
Häufige Fragen (FAQ)
 
Kontakt
 
Links
 

Aktuelles DSL in Striesen

29.04.2014
Deutsche Telekom informiert über neue Anschlüsse
In dieser Woche hat die Deutsche Telekom Postwurfsendungen an Haushalte in Blasewitz/Striesen verteilt, die ab sofort einen Internet-Breitbandanschluss erhalten können



03.03.2014
Aktueller Stand DSL für Striesen

Wie ist der aktuelle Projektstand bei GPON Dresden?
Die Deutsche Telekom AG hat sich im Rahmen ihrer Ausbauoffensive dazu bekannt, auch in Dresden weiter zu investieren. Die angekündigten Investitionen in den Glasfaserausbau werden prioritär in den Stadtteilen Striesen und Blasewitz beginnen. Gegenwärtig laufen die Planungen, die Einholung von Trassengenehmigungen und es werden die Gespräche mit den Hauseigentümern geführt, um die notwendigen Zustimmungen und Erlaubnisse zu erhalten. Der Ausbau soll im Jahr 2014 beginnen und im Jahr 2015 für die genannten Stadtteile abgeschlossen werden.

„Wie viele Haushalte von den bisher genannten 27.000 Haushalten können zwischenzeitlich einen DSL-Anschluss erhalten?"
Die Verfügbarkeit von DSL-Anschlüssen liegt gegenwärtig bei etwas über 22.000 Haushalten, wird im Jahr 2014 sukzessive ansteigen und in der zweiten Jahreshälfte 2015 de facto die volle Erschließung erreichen.

Antwort der Oberbürgermeisterin

24.10.2013
Gute Nachricht
Bürgerinitiative DSL für Striesen begrüßt Ankündigung der Deutschen Telekom - Internetzugänge mit bis zu 200 Megabit pro Sekunde in Striesen und Blasewitz geplant

16.04.2013

Wieder nachgefragt: Warum wird seitens der Deutschen Telekom das erfolgreiche und gelobte Projekt "GPON Dresden" nicht mit dem Anschluss der noch verbliebenen Haushalte zu Ende gebracht?
Fragen und Antworten

22.05.2012
Welche Gründe bestehen seitens der DTAG für den Nichtabschluss des Pilotprojektes?
Rund 25 % der Einwohner Striesens verfügen bisher nicht über DSL, hier handelt es sich fast ausschließlich um Gebäude< 5 WE. Eine Versorgung dieser Bereiche über Festnetz lehnt die Deutsche Telekom gegenwärtig aus wirtschaftlichen Gründen ab. Die Stadtverwaltung geht aufgrund dieser Haltung davon aus, dass die DTAG ihr Pilotprojekt im Stadtteil Striesen als abgeschlossen betrachtet.

13.04.2011
Noch 25% nicht versorgt: Anfrage an die Oberbürgermeisterin zum Stand des Ausbaus des DSL-Netzes in Striesen
Wie wir der Presse am 3.3.2011 entnehmen konnten, ist das Pilotprojekt der Deutschen Telekom zur Einführung von DSL in Striesen und Blasewitz abgeschlossen worden.

23.02.2010
Telekom schließt in Dresden mit innovativer Technik "weiße Flecken" in der Breitbandversorgung
Pressemitteilung Deutsche Telekom AG

22.12.2009
Informationen von der Gagfah zu GPON in Striesen
Auf die Anfrage eines Gagfah-Mieters zur Verfügbarkeit von GPON in den Gagfah-Häusern teilte das Unternehmen dem Mieter nun mit: mehr

29.11.2009
Anfragen zur Verfügbarkeit von DSL im Pilotgebiet
Eine Antwort zur Verfügbarkeit von DSL im Rahmen des GPON-Pilotprojekts können Ihnen nur Mitarbeiter im Telekom-Shop in der Schillergallerie geben. Bitte versuchen Sie es nicht auf div. Hotlines der DTAG. Dort ist das GPON-Pilotprojekt in der Regel nicht bekannt.

20.10.2009
Anfrage an die Oberbürgermeisterin zum Stand des Ausbaus des DSL-Netzes in Striesen
Nachdem in den letzten Wochen keinerlei Auskünfte von der Deutschen Telekom zum Pilotprojekt GPON in Striesen zu erhalten waren, haben wir wieder den Weg über das Büro der Oberbürgermeisterin gewählt und eine offizielle Anfrage über den Stadtrat gestellt.

01.10.2009
Anfrage im Stadtrat der Landeshauptstadt Dresden zum Stand DSL in Striesen, im Dresdner Norden und in Löbtau
In der Stadtratssitzung am 1.10.2009 wurde im Rahmen der Fragestunde eine Anfrage zum Stand zu DSL in Striesen, im Dresdner Norden und in Löbtau an die Verwaltung gestellt. Die schriftliche Antwort liegt nun vor.

03.08.2009
Mieter der Gagfah in Striesen und DSL?
Nach Informationen der Mitarbeiter im Telekom Shop in der Schillergallerie können den Gagfah-Mietern derzeit keine DSL-Zugänge im Rahmen des Pilotprojektes GPON zur Verfügung gestellt werden.

30.06.2009
Deutsche Telekom stellt DSL-Verfügbarkeit für Juli 2009 in Aussicht
Nachfrage der Oberbürgermeisterin Helma Orosz

04.06.2009
Schreiben der Deutschen Telekom an DSL-Neukunden in Striesen und Blasewitz
Die Deutsche Telekom AG hat im Mai einigen DSL-Neukunden ein Schreiben zum Stand des GPON-Pilotprojekts und zur Inbetriebnahme des neuen Breitbandnetzes geschickt.

26.05.2009
Anfrage an die Oberbürgermeisterin zu DSL in Striesen
4 Wochen sind ohne Signal der Deutschen Telekom verstrichen

03.05.2009
Schreiben der Deutschen Telekom an die Oberbürgermeistern der Landeshauptstadt Dresden
In einem Schreiben an Helma Orosz kündigt die Deutsche Telekom an, dass im Sommer 2009 ca. 11.500 Haushalte mit DSL versorgt werden können.

08.04.2009
Geplante Inbetriebnahme von DSL in Striesen verschiebt sich
Die Deutsche Telekom AG hat bekanntgegeben, dass sich der Start des neuen Breitbandnetzes (GPON) in Striesen und Blaswitz aus technischen Gründen verschiebt.

28.01.209
DSL in Striesen
Übersicht der uns bisher bekannten Ausbautermine

23.12.2008
Deutsche Telekom informiert DSL-Interessenten
Erste Schreiben mit Ausbautermin verschickt

12.12.2008
Erste DSL-Anschlüsse in Striesen frei geschaltet
Häuser der Wohnungsgenossenschaft Aufbau Dresden eG an der Glashütter Straße in Striesen jetzt mit DSL

12.11.2008
Deutsche Telekom informiert zu DSL in Striesen
Pressekonferenz im Telekom Shop in der Schillergalerie

13.07.2008
Deutsche Telekom startet Werbe- und Beratungsaktion für Highspeed DSL in Striesen und Blasewitz
Alle Interessenten können ihren Wunsch nach einem schnellen Internetanschluss ab sofort registrieren lassen.

01.06.2008
Deutsche Telekom beginnt Gespräche mit den Hauseigentümern für DSL in Striesen"
Wenn alles klappt, beginnen wir im September mit der Installation der Technik in den Häusern", kündigt Hans-Martin Rummenhohl an

03.05.2008
kein-DSL veröffentlicht deutschlandweiten Breitbandbedarfsatlas
mehr

28.04.2008
Aktueller Stand zum Pilotprojekt für DSL in Striesen
Derzeit läuft die Schlussphase der Labor- und Netztauglichkeitstests für das Pilotprojekt.

14.04.2008
Stadtverwaltung bestätigt Pilotprojekt
Der amtierende Oberbürgermeister Dr. Lutz Vogel hat schriftlich bestätigt, dass die Deutsche Telekom noch 2008 im Stadtteil Striesen ein Pilotprojekt für DSL starten wird.

14.02.2008
DSL in Striesen kommt voran
Pressesprecherin der Deutschen Telekom kündigt Pilotprojekt an

17.10.2007
1. Bürgermeister Dr. Lutz Vogel hakt bei der Deutschen Telekom nach
Antwort auf eine Anfrage

17.9.2007
Deutsche Telekom sagt Überprüfung der Ausbaupläne für Striesen zu
Antwort auf das Schreiben der CDU-Fraktion

7.9.2007
CDU Fraktion im Dresdner Stadtrat schreibt an Herrn Obermann
Brief an den Vorstandsvorsitzenden der Deutschen Telekom

12.7.2007
Stadtrat unterstützt DSL für Striesen
Auf seiner heutigen Sitzung hat sich der Dresdner Stadtrat für DSL in Striesen ausgesprochen: "Der Oberbürgermeister wird beauftragt, sich bei der Deutschen Telekom dafür einzusetzen, dass im Rahmen des Aufbaus des VDSL-Hochgeschwindigkeitsnetzes in der Landeshauptstadt Dresden auch eine DSL-fähige Lösung für den Stadtteil Striesen gefunden wird." Wir sind gespannt auf erste Ergebnisse.

12.7.2007
Aktueller Stand VDSL in Dresden
Stand der Genehmigungen

05.072007
Der Ausbau des VDSL-Netz in Dresden kommt in Gang
639 Standorte für neue Multifunktionsgehäuse wurden zwischen der Deutschen Telekom und der Stadt Dresden abgestimmt.

30.6.2007
DSL für Striesen im Stadtrat
Ein Antrag der CDU-Fraktion im Dresdner Stadtrat zu DSL in Striesen befindet sich in der Diskussion, der Ausschuss für Stadtentwicklung und Bau sowie der Ausschuss für Wirtschaftsförderung unterstützen DSL für Striesen

26.06.2007
Dresdner gründen Bürgerinitiative DSL für Striesen
Die Bürgerinitiative DSL für Striesen ist eine Initiative von Bürgern, Vereinen und Unternehmern. Sie steht allen offen, die sich diesem Ziel anschließen wollen.

11.05.2007
VDSL– Ausbau eines High-Speed-Netzes durch die Deutsche Telekom AG
Die Deutsche Telekom AG, T-Com, installiert in Dresden Anlagen für den superschnellen Zugang zum Internet per VDSL Hochgeschwindigkeitsnetz.
(Pressemitteilung der Landeshautstadt Dresden)

 

 

 

  Anzeige
MEDIA WELT

Gern bieten wir für die DSL Interessenten im Raum Striesen/Blasewitz unsere Unterstützung und zusätzlichen Service bei der Einrichtung von DSL Anschlüssen an.
  Anzeige
Telekom Shop CentrumGalerie

Ihr Spezialist rund um die Themen Mobilfunk, Festnetz & DSL, Fernsehen der Zukunft und mobiles Internet!
  Deutsche Telekom
Aktuelles Informationsblatt für Mieter und Hausbesitzer zu Highspeed DSL in Striesen und Blasewitz.
 
  Banner auf Ihrer Website?
 

 
  Die Bürgerinitiative DSL für Striesen
DSL für Striesen ist eine Initiative von Bürgern, Vereinen und Unternehmern. Sie steht allen offen, die sich diesem Ziel anschließen wollen.
  Bürgerinitiative Toeplerpark Dresden
Gestaltung des Toeplerparks zu einem Zentrum der Familien und Gäste von Tolkewitz, Weiterentwicklung zu einem Ort der Entspannung, Erholung und Spiel sowie als Platz für kleine Veranstaltungen für Kinder und Einwohner.
 

 



 

 

 
 
 
 

  Startseite DSL für Striesen   Impressum   Übersicht